Datenschutz- und Nutzungshinweise

Datenschutz- und Nutzungshinweise für das Online-Bewerbungsportal des Cologne Game Lab

Stand 30. Januar 2014

Das Cologne Game Lab (CGL) und die Technische Hochschule Köln (TH Köln) legen großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Die folgenden Hinweise geben Ihnen Auskunft darüber, wie das CGL mit Ihren Bewerbungsdaten inklusive aller Uploads umgeht, die Sie während Ihres Besuchs auf den Seiten des Online-Bewerbungsportals in die Datenbank des CGL übertragen und geben zudem auch die Rahmenbedingungen für die Nutzung des Online-Bewerbungsportals vor.

1. Verantwortliche Stelle

Datenschutzrechtlich betreffen die hiesigen Hinweise die Erhebung, den Verarbeitungsgrund und die Nutzung (“Verwendung”) Ihrer personenbezogenen Daten (“Daten”) im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Online-Bewerbungsportals. Verantwortliche Stelle im Sinne der gesetzlichen Vorgaben ist die Technische Hochschule Köln, Gustav- Heinemann- Ufer 54, 50968 Köln. Soweit Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Technischen Hochschule Köln (walter.keens@th-koeln.de).

2. Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten

Über das Online-Portal können Sie Ihre bewerbungsrelevanten Daten im Online-Bewerbungsformular einstellen. Hiermit nehmen Sie zur Kenntnis, dass alle Daten, die Sie eingeben, vom CGL zum Zwecke der Speicherung und Auswertung der Bewerbung sowie der Kontaktaufnahme mit Ihnen erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Darüber hinaus werden bei der Nutzung des Forums Ihre IP- Adresse und Ihr Nutzername gespeichert, um Sie im Falle einer widerrechtlichen Nutzung belangen zu können.

3. Datenspeicherung

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt in dem Serversystem der Technische Hochschule Köln innerhalb Deutschlands.

4. Datenzugriff

Zugriff auf die gespeicherten Daten haben nur die mit der Vergabe von Studienplätzen betrauten Personen innerhalb des CGL und der Technische Hochschule Köln. Im Falle einer Nichtzulassung zum Studium werden Ihre Daten nach Ablauf der notwendigen Aufbewahrungsfristen (1 Jahr nach technischem Abschluss des Bewerbungsverfahrens, im Falle der Rückstellung einer Zulassung oder eines Zulassungsangebotes aufgrund eines Dienstes maximal 5 Jahre) gelöscht. Hierüber erhalten Sie keine gesonderte Nachricht. Sollten Sie eine Zulassung erhalten, werden die gespeicherten Daten zum Zwecke der Einschreibung und der späteren Studierendenverwaltung an die Technische Hochschule Köln übermittelt und übernommen.

5. Datenabfrage, -pflege und -löschung

Sie haben das Recht, Ihre beim CGL gespeicherten Daten auf Anfrage kostenlos einzusehen. Zusätzlich haben Sie jederzeit das Recht, die Sperrung oder Löschung ihrer Daten zu beantragen. In diesem Fall werden Ihre gespeicherten Daten gelöscht bzw. zunächst für die weitere Nutzung gesperrt und nach der notwendigen Aufbewahrungsfrist gelöscht. Des Weiteren haben Sie jederzeit das Recht, unrichtige Daten korrigieren zu lassen.

6. Datensicherheit

Gem. den gesetzlichen Vorgaben treffen sowohl das CGL, als auch die TH Köln alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und unberechtigten Zugriff zu schützen. An mehreren Stellen werden sog. Cookies eingesetzt um das Angebot nutzerfreundlicher und aktiver zu gestalten. Die Verwendung dieser Technik lässt sich in Ihrem Browser deaktivieren, was jedoch zu einer beträchtlichen Einschränkung der Nutzbarkeit führen kann.

7. Nichterteilung Ihrer Einwilligung

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Ihre Bewerbung im Falle einer Nichterteilung der Einwilligung leider nicht im Bewerbungsprozess berücksichtigt werden kann.

8. Widerruf

Ihnen ist bekannt, dass die Einwilligung Voraussetzung der vorgesehenen Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ist, und, dass die Einwilligung mit unter 7. genannten Folgen, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

Mit dem Start der Online-Bewerbung bestätige ich, von den Datenschutzbestimmungen Kenntnis genommen zu haben und willige in die Datenerfassung über das Online-Verfahren ein.